Corona-Virus aktuell

Aktuelle Informationen finden Sie hier: ...

Informationen zu freihändigen und beschränkten Vergaben

Baumaßnahme Umbau Sparkasse zu einer Gemeinschaftspraxis

Baumaßnahme Errichtung einer Natursteinmauer

Stellenausschreibung Koordinator*in für das Netzwerk „Deutsche Bürstenregion“

Die Gemeinde Stützengrün beabsichtigt ab dem 01.07.2020 die Stelle eines Koordinator*in für das Netzwerk „Deutsche Bürstenregion“ mit 40 Stunden pro Woche zu schaffen und neu besetzen, vorerst befristet bis 31.08.2022.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• Projektmanagement „Deutsche Bürstenregion“ Koordinierung von Erfahrungsaustausch der Bürstenhersteller, Bildung von Steuerungs- und Arbeitsgruppen
• Auf- und Ausbau des Netzwerkes „Deutsche Bürstenregion und Vernetzung der bestehenden touristischen und gewerblichen Akteure in der Region und darüber hinaus (auch im europäischen Maßstab)
• Akquise von Fördermitteln und Projektfinanzierung (Sponsoring, Crowdfunding, etc.), welche dem Gesamtprojekt dienlich sind
• Aufarbeitung bzw. Vernetzung mit Partnern für die kulturhistorische Darstellung des Bürstenhandwerks in der Region (Bürstenmuseum Schönheide, Pinselmuseum Ansbach…)
• Betreuung und Gestaltung des Internetauftrittes der „Deutschen Bürstenregion“ inkl. der perspektivischen Umsetzung eines online-Shops
• Betreuung von Praktikanten, Bacheloranten, Diplomanden
• Organisation und Durchführung von Veranstaltungen mit Schülern aus den Schulen Stützengrün, Schönheide und Steinberg in den Bürstenmacherbetrieben bzw. Auszubildenden aus den Unternehmen der              Bürsten- und Pinselmacherbranche
• Entwicklung eines Konzeptes für die Ausbildung von Fachkräftenachwuchs innerhalb der und gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen der regionalen Bürsten- und Pinselindustrie
• Gestaltung und Absicherung von Veranstaltungs- und Messeauftritten regional und überregional z.B. Tag der Sachsen (Infostand und/ oder Teilnahme an Festumzügen), Absicherung regionaler Ortsfeste mit     Betreuung von Info- und Verkaufsstand etc.
• Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie für die „Deutsche Bürstenregion“

Eine genauere Abgrenzung bzw. Erweiterungen des Aufgabengebietes behalten wir uns aus organisatorischen Gründen vor.

Unsere Erwartungen:

•    mindestens eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännisch/ touristischen Bereich (Marketingstrategischer Schwerpunkt/ Verwaltungsfachangestellte/r)
•    wünschenswert sind Kenntnisse im touristischen Bereich und im Bereich der Kommunalverwaltung, Fördermittelakquise usw.
•    Erfahrungen im Projektmanagement
•    umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen 
•    Verhandlungssicherheit, sicheres und freundliches Auftreten nach außen und im Umgang mit Geschäftspartnern, Wirtschaft Kommunalvertretern und Presse  
•    sicher und versiert im Umgang mit MS Office-Paket sowie Grafikprogrammen
      wie Photoshop und CorelDraw
•    Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
•    Eigeninitiative, flexibles und selbständiges Arbeiten
•    Teamfähigkeit, sicheres und freundliches Auftreten
•    Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
•    Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Sachverhalte

Die Vergütung richtet sich nach TVöD.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden erbeten bis spätestens 30.04.2020 an die Gemeindeverwaltung Stützengrün                                                       

Hauptamt                              
Hübelstraße 12
08328 Stützengrün                                                                


Zudem bitten wir um Verständnis, dass aus Kostengründen nur dann ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesandt werden können, wenn diesen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.