Spendensammlung in Stützengrün

Weitere Informationen ...

Dorfgutschein

Weitere Informationen ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften ...

Corona-Virus aktuell

Aktuelle Informationen finden Sie hier: ...

Glück auf, liebe Stützengrüner, Hundshübler und Lichtenauer, liebe Gäste und Besucher aus Nah und Fern,

die Schulferien sind zu Ende, die ABC-Schützen beginnen einen neuen und aufregenden Lebensabschnitt. Für die Eltern ist die "schönste Zeit des Jahres" - die Urlaubszeit - auch beendet. Mit neuen Kräften und vielen schönen Erinnerungen an den Urlaub geht man die Alltagsaufgaben an. Alle Gäste, die einige Tage in unserer schönen Region verbrachten, hatten hoffentlich einen ebenso guten und erholsamen Aufenthalt bei uns im Erzgebirge an der Grenze zum Vogtland.

"Wozu in die Ferne schweifen, sieh, das Gute liegt so nahe...", dieses geflügelte Wort soll Sie in den Spätsommer und den Herbst begleiten und Sie daran erinnern, wie schön es in unserer Heimat auch in dieser Jahreszeit ist. Ausgedehnte Spaziergänge oder Pilze sammeln in unseren heimatlichen Wäldern lassen Sie den Alltag vergessen. Bewegung und frische Luft sorgen für einen guten Appetit, den Sie dann in einer unserer Gaststätten nach Herzenslust stillen können. Spezialitäten wie "Schwammebrieh" und "Schiebböcker" sollten Sie unbedingt kosten.

Nutzen Sie die Möglichkeit, uns über einen Eintrag in das Gästebuch Ihre Wünsche, Anregungen oder auch Kritische Anmerkungen wissen zu lassen. All das hilft uns weiter, uns nach vorn zu entwickeln.

Ich wünsche Ihnen einen tollen Spätsommer und Herbst in der Fremde oder auch "be uns - Drham" (bei uns zuhause).

Es grüßt Sie in herzlicher Verbundenheit und mit "Glück Auf"

Ihr Volkmar Viehweg
Bürgermeister

Informationen zum Bauvorhaben B169

Bitte entnehmen Sie dem beigefügten Dokument Informationen zum Bau der Bundesstraße 169.

Informationen zur Schulstraße

Bitte entnehmen Sie dem beigefügten Dokument Informationen zum Bau der Schulstraße.

Teststelle für die Gemeinde Stützengrün

 

Ab dem 23.03.2021 besteht für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich im Testzentrum der Gemeinde Stützengrün mindestens einmal wöchentlich nach § 4 a TestV auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2 testen zu lassen. Das Testzentrum ist in der 

Gemeindeverwaltung Stützengrün
Hübelstraße 12
08328 Stützengrün
 

zu folgenden Öffnungszeiten geöffnet:


freitags: 09.00 - 10.00 Uhr

Wir bitten Sie höflich, unbedingt vorher telefonisch unter der Tel. 037462/65411 einen Termin zu vereinbaren. Für die Testung sind zwingend die Krankenversicherungskarte sowie der Personalausweis vorzulegen. Auf die entsprechenden Hygienehinweise (mind. FFP2-Maske erforderlich) wird vor Ort hingewiesen und sind dringend einzuhalten.

Weitere Testangebote sind zudem online einsehbar:

https://www.coronavirus.sachsen.de/coronatests-in-sachsen-9448.html

 

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Die Gemeindeverwaltung ist wieder zu den üblichen Sprechzeiten geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht mehr notwendig. Wir bitten um Beachtung der bestehenden Hygienevorschriften, insbesondere das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes sowie die Einhaltung des vorgeschriebenen Abstandes.

 

Informationen zur Coronaschutzimpfung

In Sachsen wird seit dem 27. Dezember 2020 gegen das Coronavirus geimpft. Die Impf-Reihenfolge erfolgt gemäß Impfverordnung des Bundes nach einer vorgeschriebenen Priorisierung. Die Aufstellung der Priorisierung finden Sie hierEine Impfung im Impfzentrum ist nur mit Termin möglich.

Terminbuchungen für die Corona-Schutzimpfung:

Online-Terminbuchungsseite: sachsen.impfterminvergabe.de 
Telefon-Hotline: 0800 0899 089 (tgl. 08:00 - 22:00 Uhr)

Wer keine Möglichkeit hat, sich einen Impftermin im Internet oder per Telefon zu vereinbaren oder auch sonst Hilfe dabei benötigt, kann sich bei der Gemeindeverwaltung Stützengrün, Sekretariat, Tel. 037462/65411 melden. Wir werden versuchen, entsprechende Hilfe, dort, wo es erforderlich ist, zu organisieren.

Impfzentrum Erzgebirgskreis

Festhalle Annaberg-Buchholz
Ernst-Roch-Straße 4
09456 Annaberg-Buchholz

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:00 - 20:00 Uhr
Wochenende und Feiertage: 08:00 - 18:00 Uhr

Alle aktuellen Informationen und Allgemeinverfügungen finden Sie unter www.sms.sachsen.de oder www.coronavirus.sachsen.de

 

Informationen des Landratsamtes Erzgebirgskreis

Ab 24. August 2021 greifen strengere Schutzmaßnahmen im Erzgebirgskreis

Der Erzgebirgskreis hat am 22. August 2021, am fünften Tag in Folge die 10-er Inzidenz überschritten. Gemäß aktueller Sächsischen Corona-Schutzverordnung gelten damit ab Dienstag, 24. August  2021, unter anderem folgende verschärfende Regeln:

Die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes unter anderem in Geschäften und Märkten, bei Großveranstaltungen außerhalb des eigenen Platzes, in Kraftfahrzeugen (wenn Personen aus unterschiedliche Hausständen mitfahren), für Handwerker und Dienstleister in den Räumlichkeiten der Auftraggeber. Eine Übersicht zur Maskenpflicht stellt der Freistaat Sachsen in einer entsprechenden Veröffentlichung bereit.

Zudem gelten Kontaktbeschränkungen, wonach zehn Personen unabhängig von der Zahl der Hausstände zusammenkommen dürfen. Familien-, Vereins- und Firmenfeiern in Gastronomiebetrieben sind in eigenen oder von Dritten überlassenen voneinander abgetrennten Räumlichkeiten und Freiflächen mit bis zu 50 Personen zulässig. Geimpfte und Genesene sowie Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt.

Testpflichten werden erweitert und gelten beispielweise bei Sportveranstaltungen, für Kulturstätten und Freizeiteinrichtungen, wenn der Mindestabstand unterschritten wird. Eine Übersicht zur Testpflicht stellt der Freistaat Sachsen in einer entsprechenden Veröffentlichung bereit. 

Alle weiteren Informationen finden sie hier. Der Freistaat Sachsen informiert zur Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ausführlich auf www.coronavirus.sachsen.de