Corona-Virus aktuell

Aktuelle Informationen finden Sie hier: ...

Glück auf, liebe Stützengrüner, Hundshübler und Lichtenauer, liebe Gäste und Besucher aus Nah und Fern,

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


wir alle sind derzeit von den Maßnahmen betroffen, die in Deutschland von unserer Regierung angeordnet wurden, um den Verlauf der Corona-Pandemie zu verlangsamen. Damit soll unserem Gesundheitswesen die Möglichkeit gegeben werden, allen Erkrankten die erforderliche Behandlung gewährleisten zu können. Vielen mögen die Festlegungen übertrieben erscheinen, manchen gehen sie nicht weit genug. Wie dem auch sein – tragen wir es mit Fassung und versuchen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Die Einschränkung des öffentlichen Lebens und der sozialen Kontakte sind derzeit das Gebot der Stunde. Danke an dieser Stelle für alles Verständnis, auf welches ich im Gespräch mit Betroffenen gestoßen bin. Wir werden in unserem Ort versuchen, alle anstehenden Fragen zu klären, soweit dies in unserer Macht steht. Aktuelle Informationen stellen wir auf unserer Internetseite bereit. Wir tun dies vielfach in Form von Verlinkungen auf die Webseiten offizieller staatlicher Stellen. Somit ist gewährleistet, dass Sie jederzeit auf aktuelle Informationen zugreifen können. Die Gemeindeverwaltung Stützengrün hat, wie auch unsere Vereine, Kirchen und andere Institutionen alle Vorkehrungen ergriffen, um eine Reduzierung der Ansteckungsgefahr zu erreichen. Sollte es zu Ausgangssperren wie in anderen europäischen Ländern kommen, werden wir auch diese Phase durchstehen. Ich bitte Sie um gegenseitige Hilfe und Solidarität. Mir haben bereits jetzt viele Menschen unseres Ortes ein Signal gegeben, dass sie zu helfen bereit sind, wenn es erforderlich ist. Das macht mir Mut und gibt Zuversicht, dass wir uns aufeinander verlassen können, wenn es darauf ankommt.

Ich hoffe, dass wir bald wieder zur Normalität zurückkehren können und wünsche Ihnen starke Nerven für diese besondere Zeit.

Bleiben Sie behütet und gesund!

Es grüßt Sie freundlich

 

Volkmar Viehweg
Bürgermeister

 

Hinweis Schließung Gemeindeverwaltung

Das Rathaus ist für den Besucherverkehr geschlossen. Alle Ämter sind aus derzeitiger Sicht grundsätzlich telefonisch und per E-Mail erreichbar. Wir bitten Sie, in dringenden Fällen, Ihre Besuche vorher telefonisch anzumelden. Sie können Ihr Anliegen auch auf den Anrufbeantworter sprechen. Dieser wird in der Regel am kommenden Tag abgehört und die Anfragen bearbeitet. Im Falle einer Infektion mit einhergehender Quarantäne müssen die Lage neu bewertet und Anliegen ggf. zu einem späteren Zeitpunkt bearbeitet werden.

 

Wir weisen daraufhin, dass der Ausweispflicht auch mit dem Besitz eines gültigen Reisepasses nachgekommen und deshalb die Antragstellung des Personalausweises ggf. verschoben werden kann. Sollte eine Beantragung, dennoch nicht aufgeschoben werden können, bitten wir um vorherige telefonische Absprache und Terminvereinbarung.

 

Meldebescheinigungen, Lebensbescheinigungen können per Mail beantragt werden. Anträge von Führungszeugnissen müssen per Fax oder per Post eingereicht werden. Ein Antrag per Mail ist nicht zulässig.
 

Anträge zum Borkenkäferfeuer werden ausschließlich per Mail, Fax oder Post entgegengenommen. Die Anträge sollten bitte 1 Woche vor Abbrennen des Feuers an die Gemeinde übermittelt werden. Die unterzeichnete Kenntnisnahme erhalten Sie umgehend ebenfalls per Mail, Fax oder Post zurück.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 

Information der Gemeinde Stützengrün

Alle aktuellen Informationen und Allgemeinverfügungen finden Sie unter www.sms.sachsen.de oder www.coronavirus.sachsen.de