Bürgerstiftung Stützengrün

33. Stützengrüner Musikwoche

vom 26.04. - 04.05.2024

Bürgerinformationsabende

Auch dieses Jahr lädt Sie der ...

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Dr Frühling is a nimmer weit

alln a schiene Usterzeit

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Nachrichten KabelJournal

27.09.2017
| Politik | Sport |

Sanierung der Fichtelbergschanze

(MT) OBERWIESENTHAL: Für die Fichtelbergschanze K 95 hat Landrat Frank Vogel der Stadt Kurort Oberwiesenthal einen Zuwendungsbescheid für Fördermittel erteilt. Gefördert wird die Innensanierung des Schanzenturms am Bundesstützpunkt in Oberwiesenthal und die Herstellung der Sicherheitseinfriedung im Gefahrenbereich der Sprunganlage K 95.
Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf über 960.000 Euro. Davon gibt es Landes- und Bundeszuwendung in Höhe von jeweils knapp 290.000 Euro sowie Zuwendung vom Erzgebirgskreis in Höhe von rund 366.000 Euro Euro. Der kommunale Eigenanteil der Stadt Oberwiesenthal beträgt etwa 19.000 Euro.
Die Zuschüsse des Erzgebirgskreises für Baumaßnahmen an den Sportstätten am Olympiastützpunkt in Oberwiesenthal belaufen sich seit dem Jahr 2008 somit auf insgesamt rund 4,6 Millionen Euro. (Bildquelle: KJ-Archiv)