Dorfgutschein

Weitere Informationen ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Nachrichten KabelJournal

25.05.2022
| Kultur |

Vier Jahreszeiten und ein Waldschachbrett

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: In einer kleinen Sonderschau sind im Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz Arbeiten der Kindergruppe "Schnitzmäuse" des Schnitz- und Klöppelvereins Jahnsbach unter Federführung der Schnitzlehrer Wilfried Tomaszewski und Karli Porges zu sehen. Für die Erzgebirgischen Kulturtage 2019 in Schneeberg hatten die "Schnitzmäuse" als Gemeinschaftsprojekt eine Baumgruppe eingereicht, die die vier Jahreszeiten symbolisiert. Dafür erhielten die jungen Künstler damals einen Sonderpreis. Im Folgejahr entwickelten die "Schnitzmäuse" ein Waldschachbrett, dessen Figuren aus Pilzen bestehen. Die Ränder des Kunstwerks zeigen erzgebirgische Landschaften zu verschiedenen Jahreszeiten.

Bild (v.l.n.r.): Jody Kröner, Henry Marx, Gerda Jahreiß, Elias Wiltzsch und Schnitzlehrer Wilfried Tomaszewski (Quelle: M. Straßburger/Stadt Annaberg-Buchholz)