Bürgerstiftung StützengrünGrüne Wälder, saftige Wiesen....

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Bergwiesenfest am 16.06.2024 ab 13.00 Uhr

Es ist wieder ein reichhaltiges, buntes ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Veranstaltungen in der Region Westerzgebirge

35 Einträge
08.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
in Zwönitz OT Hormersdorf
Heimatmuseum Hormersdorf, Auerbacher Straße 5

08.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Infos und Sonderführungen nach telefonischer Absprache: Frau Seifert Tel. 03721 23481 oder Frau Mönch Tel. 03721 23594.
 

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum Hormersdorf, Auerbacher Straße 5
08297 Zwönitz OT Hormersdorf
Veranstalter:
Erzgebirgszweigverein Hormersdorf e.V.
Kontakt:
Regine Seifert
Auerbacher Straße 13
08297 Zwönitz
03721 23481
Veranstaltung wurde erfasst am 26.01.2024 um 08:33:05 Uhr von Stadt Zwönitz.
13.09.2024 - Beginn: 18:00 Uhr
in Eibenstock
Vereinshaus "Frauen- und Mädchentreff", Karlsbader Str.

13.09.2024 - Beginn: 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Vereinshaus "Frauen- und Mädchentreff", Karlsbader Str.
08309 Eibenstock
Veranstalter:
ESV 90 e.V. - Eibenstocker Sportverein 1990 e.V.
Kontakt:
Christoph Pawlowsky
Auerbacher Straße 21
08309 Eibenstock
037752 55891
Veranstaltung wurde erfasst am 15.12.2023 um 11:19:51 Uhr von Stadtverwaltung Eibenstock.
13.09.2024 - Beginn: 19:00 Uhr
in Raschau-Markersbach OT Markersbach
Kaverne des Vattenfall Pumpspeicher Kraftwerks

13.09.2024 - Beginn: 19:00 Uhr

In den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens haben sich CARA einen ausgezeichneten Ruf erspielt, oft hervorgehoben werden die innovativen Arrangements, die Eigenkompositionen und das Songwriting sowie die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. Sie kreieren ihren eigenen Sound, bei dem die Stimmen der beiden Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar im Zentrum stehen. Der gesangliche Bogen spannt sich von träumerischen Balladen über archaische gälische Mouth Music bis hin zu eigenen Songs mit aktuellem gesellschaftspolitischem Bezug, wobei sich die beiden Lead-Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar immer mit traumwandlerischer Sicherheit ergänzen. Die Songs wechseln sich ab mit rasanten Instrumentalstücken, die vom virtuosen Zusammenspiel von Fiddle und Uilleann Pipes leben. Vom Opener bis zur Zugabe setzen CARA in ihren Konzerten Glanzpunkte, nicht zuletzt durch die packenden Soli, die jedes Bandmitglied beisteuert, und überraschen das Publikum mit immer neuen Klängen. Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung.

Broom Bezzums ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Die beiden Energiebündel Mark Bloomer und Andrew Cadie zelebrieren eine energische, unterhaltsame und musikalisch aufregende Live-Show, mit viel Witz und einem unerwartet vollen Sound. Sie berühren gleichzeitig das Herz, stimmen nachdenklich und laden zum Tanzen ein. Mark Bloomers rauchige Stimme vermischt sich perfekt mit dem reinen, treibenden Gesang von Andrew Cadie. Im ersten Moment bezirzen sie das Publikum mit dem konzentrierten Zauber eines traditionellen Liebesliedes. Im nächsten starten sie in eine Gospel-durchzogene Stevie Wonder Coverversion, untermalt von perkussiver Geige und einer Gitarre als Trommel. Dann ist es Zeit, wieder runterzukommen mit den schönen, klagenden Northumbrian Pipes (nordenglischer Dudelsack), die sich perfekt mit den Klängen der Mandola vermischen.

Eintritt: 
30 EUR
ermäßigter Preis (für Kinder bis 14 Jahre) 27 EUR

Einlass:
ab eine Stunde bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Hinweise:
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei. Innerhalb des zweiten Rettungsweges wären 150 Stufen zu bewältigen. Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen oder unter 7 Jahren alt sind, dürfen aus Sicherheitsgründen nicht in die Kaverne.

Kartebestellung:
Telefon 03771 277-1601
Web www.artmontan.de 

Veranstaltungsort:
Kaverne des Vattenfall Pumpspeicher Kraftwerks
08352 Raschau-Markersbach OT Markersbach
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Internet:
www.artmontan.de
Veranstaltung wurde erfasst am 07.03.2024 um 14:27:16 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
14.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr
in Raschau-Markersbach OT Markersbach
Kaverne des Vattenfall Pumpspeicher Kraftwerks

14.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr

In den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens haben sich CARA einen ausgezeichneten Ruf erspielt, oft hervorgehoben werden die innovativen Arrangements, die Eigenkompositionen und das Songwriting sowie die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. Sie kreieren ihren eigenen Sound, bei dem die Stimmen der beiden Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar im Zentrum stehen. Der gesangliche Bogen spannt sich von träumerischen Balladen über archaische gälische Mouth Music bis hin zu eigenen Songs mit aktuellem gesellschaftspolitischem Bezug, wobei sich die beiden Lead-Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar immer mit traumwandlerischer Sicherheit ergänzen. Die Songs wechseln sich ab mit rasanten Instrumentalstücken, die vom virtuosen Zusammenspiel von Fiddle und Uilleann Pipes leben. Vom Opener bis zur Zugabe setzen CARA in ihren Konzerten Glanzpunkte, nicht zuletzt durch die packenden Soli, die jedes Bandmitglied beisteuert, und überraschen das Publikum mit immer neuen Klängen. Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung.

Broom Bezzums ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Die beiden Energiebündel Mark Bloomer und Andrew Cadie zelebrieren eine energische, unterhaltsame und musikalisch aufregende Live-Show, mit viel Witz und einem unerwartet vollen Sound. Sie berühren gleichzeitig das Herz, stimmen nachdenklich und laden zum Tanzen ein. Mark Bloomers rauchige Stimme vermischt sich perfekt mit dem reinen, treibenden Gesang von Andrew Cadie. Im ersten Moment bezirzen sie das Publikum mit dem konzentrierten Zauber eines traditionellen Liebesliedes. Im nächsten starten sie in eine Gospel-durchzogene Stevie Wonder Coverversion, untermalt von perkussiver Geige und einer Gitarre als Trommel. Dann ist es Zeit, wieder runterzukommen mit den schönen, klagenden Northumbrian Pipes (nordenglischer Dudelsack), die sich perfekt mit den Klängen der Mandola vermischen.

Eintritt: 
30 EUR
ermäßigter Preis (für Kinder bis 14 Jahre) 27 EUR

Einlass:
ab eine Stunde bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Hinweise:
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei. Innerhalb des zweiten Rettungsweges wären 150 Stufen zu bewältigen. Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen oder unter 7 Jahren alt sind, dürfen aus Sicherheitsgründen nicht in die Kaverne.

Kartebestellung:
Telefon 03771 277-1601
Web www.artmontan.de 

Veranstaltungsort:
Kaverne des Vattenfall Pumpspeicher Kraftwerks
08352 Raschau-Markersbach OT Markersbach
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Internet:
www.artmontan.de
Veranstaltung wurde erfasst am 07.03.2024 um 14:27:16 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
14.09.2024 - Beginn: 19:00 Uhr
in Raschau-Markersbach OT Markersbach
Kaverne des Vattenfall Pumpspeicher Kraftwerks

14.09.2024 - Beginn: 19:00 Uhr

In den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens haben sich CARA einen ausgezeichneten Ruf erspielt, oft hervorgehoben werden die innovativen Arrangements, die Eigenkompositionen und das Songwriting sowie die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. Sie kreieren ihren eigenen Sound, bei dem die Stimmen der beiden Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar im Zentrum stehen. Der gesangliche Bogen spannt sich von träumerischen Balladen über archaische gälische Mouth Music bis hin zu eigenen Songs mit aktuellem gesellschaftspolitischem Bezug, wobei sich die beiden Lead-Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar immer mit traumwandlerischer Sicherheit ergänzen. Die Songs wechseln sich ab mit rasanten Instrumentalstücken, die vom virtuosen Zusammenspiel von Fiddle und Uilleann Pipes leben. Vom Opener bis zur Zugabe setzen CARA in ihren Konzerten Glanzpunkte, nicht zuletzt durch die packenden Soli, die jedes Bandmitglied beisteuert, und überraschen das Publikum mit immer neuen Klängen. Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung.

Broom Bezzums ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Die beiden Energiebündel Mark Bloomer und Andrew Cadie zelebrieren eine energische, unterhaltsame und musikalisch aufregende Live-Show, mit viel Witz und einem unerwartet vollen Sound. Sie berühren gleichzeitig das Herz, stimmen nachdenklich und laden zum Tanzen ein. Mark Bloomers rauchige Stimme vermischt sich perfekt mit dem reinen, treibenden Gesang von Andrew Cadie. Im ersten Moment bezirzen sie das Publikum mit dem konzentrierten Zauber eines traditionellen Liebesliedes. Im nächsten starten sie in eine Gospel-durchzogene Stevie Wonder Coverversion, untermalt von perkussiver Geige und einer Gitarre als Trommel. Dann ist es Zeit, wieder runterzukommen mit den schönen, klagenden Northumbrian Pipes (nordenglischer Dudelsack), die sich perfekt mit den Klängen der Mandola vermischen.

Eintritt: 
30 EUR
ermäßigter Preis (für Kinder bis 14 Jahre) 27 EUR

Einlass:
ab eine Stunde bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Hinweise:
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei. Innerhalb des zweiten Rettungsweges wären 150 Stufen zu bewältigen. Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen oder unter 7 Jahren alt sind, dürfen aus Sicherheitsgründen nicht in die Kaverne.

Kartebestellung:
Telefon 03771 277-1601
Web www.artmontan.de 

Veranstaltungsort:
Kaverne des Vattenfall Pumpspeicher Kraftwerks
08352 Raschau-Markersbach OT Markersbach
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Internet:
www.artmontan.de
Veranstaltung wurde erfasst am 07.03.2024 um 14:27:16 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
15.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
in Grünhain-Beierfeld OT Grünhain
König-Albert-Turm auf dem Spiegelwald

15.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
König-Albert-Turm auf dem Spiegelwald
08344 Grünhain-Beierfeld OT Grünhain
Veranstalter:
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Kontakt:
Alte Bernsbacher Str.1 August-Bebel-Str. 79 (Postanschrift)
08344 Grünhain-Beierfeld
03774 640744
Internet:
www.spiegelwald.de
Veranstaltung wurde erfasst am 14.12.2023 um 08:32:02 Uhr von Tourismus-Zweckverband Spiegelwald.
19.09.2024 - Beginn: 15:00 Uhr
in Lauter-Bernsbach
Kulturhaus Lauter

19.09.2024 - Beginn: 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Lauter
08315 Lauter-Bernsbach
Veranstalter:
Erzgebirgszweigverein Lauter e.V.
Kontakt:
Karl-Heinz Richter
August-Bebel-Straße 33
08315 Lauter-Bernsbach
03771 / 25 62 14
Veranstaltung wurde erfasst am 10.01.2024 um 11:23:27 Uhr von Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach.
21.09.2024 - Beginn: 09:00 Uhr
in Zwönitz OT Niederzwönitz
Parkplatz Schrebergarten Niederzwönitz

21.09.2024 - Beginn: 09:00 Uhr

Unsere heutige Tour beginnt am Niederzwönitzer Schrebergarten und hat zum warm werden zuerst einen knackigen Anstieg, wir gehen fast 250 Höhenmeter am Stück bergan in den Geyerschen Wald, deshalb werden wir, oben angekommen auch die erste Rast einlegen. Allerdings ist es nun zum Moor nicht mehr weit. Die dortige Pflanzenwelt ist einmalig und wunderschön. Der weitere Weg führt uns zum Stauweiher Geyer, dort ist eine Einkehr möglich und natürlich auch eine Erfrischung im kühlen Nass. Der weitere Weg geht vorbei am Heideteich und über die 2-er Schneise zurück nach Niederzwönitz. Für diese 19km Runde sollten wir trotzdem mindestens 5 Stunden einplanen, da wir auf den Anstiegen nicht so schnell sein werden.

Änderung der Strecke vorbehalten.

Es wird um Anmeldung vor der Wanderung gebeten.

Wanderleiterin: Kerstin Meinhold 0174 6833848

Veranstaltungsort:
Parkplatz Schrebergarten Niederzwönitz
08297 Zwönitz OT Niederzwönitz
Veranstalter:
Stadt Zwönitz
Veranstaltung wurde erfasst am 27.10.2023 um 11:16:51 Uhr von Stadt Zwönitz.
21.09.2024 bis 22.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
in Lauter-Bernsbach
Dorfplatz

21.09.2024 bis 22.09.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Dorfplatz
08315 Lauter-Bernsbach
Veranstalter:
Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach
Kontakt:
Rathausstr. 11
08315 Lauter-Bernsbach
03771 / 7031-0
Veranstaltung wurde erfasst am 10.01.2024 um 11:24:18 Uhr von Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach.
21.09.2024 bis 22.09.2024 in Zwönitz
Reitplatz Kühnhaide & Innenstadt, Markt

21.09.2024 bis 22.09.2024

Zwönitz feiert ein Erntedankfest mit festlich geschmückter Trinitatiskirche, Konzert und Erntedankfestgottesdienst am Sonntag. Ein bunter Bauernmarkt mit Direktvermarktern, einer Tierschau, bunten kulinarischen Angeboten, live Musik und vielen Mitmachangeboten für Kinder erwartet die Besucher. Ein Höhepunkt des Festwochenendes ist der große Festumzug am Sonntagmittag mit liebevoll inszenierten Schaubildern der Pferdesportvereine durch die Zwönitzer Innenstadt. Im Anschluss wird ein hochkarätiges Programm für Pferdesportfreunde auf dem Reitplatz im Ortsteil Kühnhaide geboten.


Alle Informationen zur bevorstehende Veranstaltung finden Sie auf: www.zwoenitz.de/tourismus/zu-gast-in-zwoenitz/veranstaltungshoehepunkte/erzgebirgischer-pferdetag-erntedankfest/

Veranstaltungsort:
Reitplatz Kühnhaide & Innenstadt, Markt
08297 Zwönitz
Veranstalter:
Stadt Zwönitz
Veranstaltung wurde erfasst am 19.01.2023 um 09:30:28 Uhr von Stadt Zwönitz.
28.09.2024 - Beginn: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
in Bockau
Turnhalle, Straße des Friedens 31, 08315 Lauter-Bernsbach

28.09.2024 - Beginn: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Turnhalle, Straße des Friedens 31, 08315 Lauter-Bernsbach
08324 Bockau
Veranstalter:
SV Bockau e.V. - Abt. Volleyball
Kontakt:
Jörg Schwarzwald
Zechenhausweg 1
08324 Bockau
03771 479832
Veranstaltung wurde erfasst am 21.12.2023 um 11:41:56 Uhr von Gemeindeverwaltung Bockau.
28.09.2024 - Beginn: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
in Grünhain-Beierfeld OT Waschleithe
Natur- und Wildpark Waschleithe, Mühlberg 56

28.09.2024 - Beginn: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Natur- und Wildpark Waschleithe, Mühlberg 56
08344 Grünhain-Beierfeld OT Waschleithe
Veranstalter:
Natur- und Wildpark Waschleithe
Kontakt:
Mühlberg 56
08344 Grünhain-Beierfeld OT Waschleithe
03774/177735
Internet:
www.tierpark-waschleithe.de
Veranstaltung wurde erfasst am 15.12.2023 um 08:59:03 Uhr von Stadtverwaltung Grünhain-Beierfeld.
28.09.2024 - Beginn: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
in Zwönitz
Marktplatz

28.09.2024 - Beginn: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ansprechpartnerin: Frau Wiedemann Tel. 037754/35157

Für Händler ist der Standaufbau ab 7.00 Uhr möglich.

Veranstaltungsort:
Marktplatz
08297 Zwönitz
Veranstalter:
Stadt Zwönitz
Veranstaltung wurde erfasst am 27.10.2023 um 08:40:56 Uhr von Stadt Zwönitz.
27.09.2024 bis 29.09.2024 - Beginn: 18:00 Uhr
in Eibenstock OT Carlsfeld
Grüner Baum, Trinitatiskirche

27.09.2024 bis 29.09.2024 - Beginn: 18:00 Uhr

30. Bandonionfestival Carlsfeld 

27.9. 18:00 Uhr Konzert in der Trinitatiskirche
28.9. 17:00 Uhr Großes Jubiläumskonzert im Grünen Baum
29.9. Musikalischer Frühschoppen im Grünen Baum

Karten über info@carlsfeld.com

Veranstaltungsort:
Grüner Baum, Trinitatiskirche
08309 Eibenstock OT Carlsfeld
Veranstalter:
Fremdenverkehrsverein Carlsfeld e.V.
Kontakt:
Martina Zapf
Carlsfelder Hauptstraße 58
08309 Eibenstock OT Carlsfeld
037752 2000
Internet:
www.carlsfeld.com
Veranstaltung wurde erfasst am 30.05.2024 um 13:22:57 Uhr von Stadtverwaltung Eibenstock.
27.09.2024 bis 29.09.2024 in Lauter-Bernsbach
Marktplatz und Gelände Lautergold

27.09.2024 bis 29.09.2024

Veranstaltungsort:
Marktplatz und Gelände Lautergold
08315 Lauter-Bernsbach
Veranstalter:
Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach
Kontakt:
Rathausstr. 11
08315 Lauter-Bernsbach
03771 / 7031-0
Veranstaltung wurde erfasst am 10.01.2024 um 11:25:34 Uhr von Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach.