Bürgerstiftung Stützengrün

33. Stützengrüner Musikwoche

vom 26.04. - 04.05.2024

Bürgerinformationsabende

Auch dieses Jahr lädt Sie der ...

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Dr Frühling is a nimmer weit

alln a schiene Usterzeit

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Veranstaltungen in der Region Westerzgebirge

52 Einträge
30.04.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
in Zwönitz
Stampfencafé, Am Anger 1a

30.04.2024 - Beginn: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Das "Stampfencafé" lädt mit Kaffee, Kuchen, Getränken und kleinen Imbissangeboten wieder zum "Kaffeekränzel" ein.

 

Veranstaltungsort:
Stampfencafé, Am Anger 1a
08297 Zwönitz
Veranstalter:
Freunde der Knochenstampfe e.V.
Kontakt:
Siedlerstraße 46
08297 Zwönitz OT Dorfchemnitz
0174 7037086
Veranstaltung wurde erfasst am 22.03.2024 um 09:38:16 Uhr von Stadt Zwönitz.
30.04.2024 - Beginn: 18:00 Uhr
in Zwönitz OT Dorfchemnitz
Am Gerätehaus

30.04.2024 - Beginn: 18:00 Uhr

Für das leibliche Wohl sorgt die FFW Dorfchemnitz!

Veranstaltungsort:
Am Gerätehaus
08297 Zwönitz OT Dorfchemnitz
Veranstalter:
FFW Dorfchemnitz
Veranstaltung wurde erfasst am 08.04.2024 um 12:26:30 Uhr von Stadt Zwönitz.
30.04.2024 in Zwönitz OT Hormersdorf
Kleingartenanlage "Silberzeche"

30.04.2024

Veranstaltungsort:
Kleingartenanlage "Silberzeche"
08297 Zwönitz OT Hormersdorf
Veranstalter:
KGV Silberzeche Hormersdorf e.V.
Veranstaltung wurde erfasst am 06.11.2023 um 10:02:02 Uhr von Stadt Zwönitz.
28.04.2024 bis 04.05.2024 in Eibenstock
Stützengrün

28.04.2024 bis 04.05.2024

Veranstaltungsort:
Stützengrün
08309 Eibenstock
Veranstalter:
Gemeindeverwaltung Stützengrün und Bürgerstiftung Stützengrün
Veranstaltung wurde erfasst am 18.03.2024 um 10:41:28 Uhr von Stadtverwaltung Eibenstock.
04.01.2024 bis 18.05.2024 in Johanngeorgenstadt
Huthaus des Pferdegöpels

04.01.2024 bis 18.05.2024

In dieser Sonderausstellung im Huthaus des Pferdegöpels Johanngeorgenstadt werden Schwibbögen gezeigt, die Herr Dieter Schödl in jahrelanger, mühevoller Arbeit geschaffen hat. Unter diesen Bögen baute er verschiedene Stadtansichten (z.B. Meißen, Bautzen und Schwarzenberg) nach. Aber auch viele Schlösser, Burgen und dörfliche Szenen wurden mit großer Liebe zum Detail und künstlerischer Hingabe im verkleinerten Maßstab nachgebaut. 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Huthaus des Pferdegöpels
08349 Johanngeorgenstadt
Veranstalter:
Pferdegöpel (F)
Kontakt:
Herr Detlef Friedrich
Am Pferdgöpel 1
08349 Johanngeorgenstadt
03773/883168
Veranstaltung wurde erfasst am 04.01.2024 um 11:41:36 Uhr von Tourist-Information Johanngeorgenstadt.
07.04.2024 bis 16.06.2024 in Zwönitz
MITTENDRIN, Mühlberg 1

07.04.2024 bis 16.06.2024

Die monumentalen, farbigen Banner greifen Zitate des Schriftstellers Stefan Heym über Werte wie Freiheit, Wahrheit und Toleranz auf. Sie wurden 2023 von Schülerinnen und Schülern des Zwönitzer Gymnasiums im Rahmen eines der größten Kunstprojekte der Welt gestaltet. Seit 2011 entstanden unter Betreuung des Künstlers Gerald Richter an zahlreichen sächsischen Schulen bereits mehr als 500 Banner mit einer Gesamtlänge von nahezu 3.000 Metern. Einige davon hingen im Rahmen der Friedenstage am Chemnitzer Rathaus und rund um den Neumarkt. 

Wir stellen im MITTENDRIN die am Matthes-.Enderlein-Gymnasium entstandenen Originale bis Mitte Juni aus.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des MITTENDRIN montags, mittwochs und freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr sowie bei den Veranstaltungen besichtigt werden.  

Eintritt kostenfrei

Veranstaltungsort:
MITTENDRIN, Mühlberg 1
08297 Zwönitz
Veranstalter:
Zwönitz Miteinander e.V.
Kontakt:
Katrin Mulcahy
Mühlberg 1
08297 Zwönitz
Veranstaltung wurde erfasst am 29.03.2024 um 14:30:39 Uhr von Zwönitz Miteinander e.V..
13.04.2024 bis 31.10.2024 - Beginn: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
in Grünhain-Beierfeld OT Grünhain
König-Albert-Turm

13.04.2024 bis 31.10.2024 - Beginn: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die neue Ausstellung lädt zum Erleben und Mitmachen ein. Erdacht und aufgeschrieben hat die Märchen Claudia Curth. Schauplätze sind bekannte Orte in der Region. Und wie in jedem Märchen, gibt es Feen, Zwerge und verzauberte Tiere. Eines haben alle Märchen gemeinsam, sie machen Lust zum Entdecken in der Region. Ob die versteinerten Greifenstein-Raubritter, der Schlettauer Bär mit den silbernen Krallen oder die drei weisen Zwerge aus Beierfeld - mit Fantasie und kindlicher Vorstellungskraft werden die Geschichten für kleine und große Besucher lebendig. Neben einer gemütlichen Leseecke werden die Besucher beim Tanz oder Anhören von Märchen in eine zauberhafte Welt entführt. Und wer selbst einmal Fee oder Prinzessin sein möchte, kann in eines der vielen bunten Kostüme schlüpfen. Die Sonderausstellung vom 13.04. – 31.10.2024 kann im Rahmen eines Turmbesuchs Dienstag – Sonntag/ Feiertage von 10 – 18 Uhr besichtigt werden.

Veranstaltungsort:
König-Albert-Turm
08344 Grünhain-Beierfeld OT Grünhain
Veranstalter:
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Kontakt:
Alte Bernsbacher Str.1 August-Bebel-Str. 79 (Postanschrift)
08344 Grünhain-Beierfeld
03774 640744
Internet:
www.spiegelwald.de
Veranstaltung wurde erfasst am 28.03.2024 um 10:33:12 Uhr von Tourismus-Zweckverband Spiegelwald.