Corona-Virus aktuell

Aktuelle Informationen finden Sie hier: ...

Herbstzeit ist Wanderzeit

Lassen Sie einfach mal den Alltag ...

Nachrichten KabelJournal

28.12.2017
| Sport |

Sparkassen Fairplay Soccer Tour in Annaberg

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: "Hallo, liebes Erzgebirge! Mein Name ist René Tretschok. Ich würde mich freuen, wenn ihr am 13. März 2018 hier zum Vorrundenturnier der Sparkassen Fairplay Soccer Tour teilnehmt. Ihr könnt Euch qualifizieren für das Landesfinale in Zschopau oder in Dresden und dann auch dann vielleicht auch für das Bundesfinale in Prora auf der Insel Rügen vom 18. bis 22. Juli 2018."
28.12.2017
| Sonstiges | Wirtschaft |

Mehr ausländische Gäste in Sachsen

(MT) DRESDEN: Das Reiseland Sachsen erfreut sich beim internationalen Publikum zunehmender Beliebtheit. Von Januar bis Oktober 2017 verzeichnete der Freistaat ein Plus von 7,1 Prozent bei Übernachtungen von ausländischen Gästen und liegt damit über dem bundesweiten Durchschnittszuwachs von drei Prozent.
28.12.2017
| Sonstiges |

Fördermittel für Trauerhalle

(MT) LUGAU: Für den Neubau der Trauerhalle auf dem Friedhof Kirchberg hat Landrat Frank Vogel einen Zuwendungsbescheid über rund 140.000 Euro erteilt.
27.12.2017
| Medien | Sonstiges |

erzTV KOMPAKT zeigt Kalendervielfalt

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Am 27. Dezember ist wieder Zeit für Neues bei erzTV KOMPAKT. Das sind die Themen: Kalenderzeit: Bunte Schau in Auerbach; Rückblickzeit: Sehenswertes aus 2017; Eiszeit: Schönheider Wölfe im Einsatz.
27.12.2017
| Sonstiges |

Niedrigste Arbeitslosenquote im Jobcenter

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der Erzgebirgskreis hat sachsenweit seit Monaten die niedrigste Arbeitslosenquote in ganz Sachsen. Positiven Einfluss nimmt das Jobcenter Erzgebirgskreis.
27.12.2017
| Sonstiges |

Drei Verletzte nach Kollision

(MT) STOLLBERG: Bei Abbiegen auf die bevorrechtigte Schillerstraße in Stollberg kollidierte in der Nacht zum Mittwoch (27.12.), gegen 3:30 Uhr, ein 27-jähriger Audi-Fahrer mit einem aus Richtung Chemnitzer Straße kommenden Audi (Fahrer: 20).
27.12.2017
| Sonstiges |

VW T5 gestohlen

(MT) SCHNEEBERG: In der Nacht zu Mittwoch (27.12.) verschafften sich in Schneeberg Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände in der Kobaltstraße. Abgesehen hatten sie es auf einen dort abgestellten VW T5.
27.12.2017
| Sonstiges |

Dampffahrten zum Jahreswechsel

(MT) JÖHSTADT: Die Züge der Preßnitztalbahn fahren in den Zwischentagen und dann bis zum 1. Januar zwischen Steinbach und Jöhstadt.
27.12.2017
| Sonstiges |

Fischsterben beschäftigt Polizei

(MT) SCHWARZENBERG: Wegen des Verdachts der Gewässerverunreinigung in einer Forellenaufzuchtanlage in Schwarzenberg in der Hammerstraße hat der Kriminaldienst des Polizeireviers Aue Ermittlungen aufgenommen.
27.12.2017
| Sonstiges |

"In omnibus caritas"

(MT) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Im Sächsischen Rot-Kreuz-Museum Beierfeld geht nach acht Monaten die Sonderausstellung "In omnibus caritas - In allen Dingen Nächstenliebe bald zu Ende.
27.12.2017
| Sonstiges |

Alte Schrift entdeckt

(MT) AUE: Im Klösterlein Zelle, dem ältesten Gebäude in Aue, wurde bei Restaurierungsarbeiten eine alte Schrift entdeckt. Von der Stadtverwaltung wurde der Fund als "historische Sensation" bezeichnet.
27.12.2017
| Sport |

Wölfe mit Derbysieg und Niederlage in Niesky

(MT) CHEMNITZ: Kurz vor dem Weihnachtsfest standen für die Schönheider Wölfe noch einmal zwei spannende Partien in der Regionalliga Ost auf dem Programm. Zunächst feierte das Team um Trainer Sven Schröder am Freitag vor knapp 550 Zuschauern im Wolfsbau einen klaren 9:2-Derbysieg gegen die Chemnitz Crashers.
27.12.2017
| Sonstiges |

Pferd läuft in Gegenverkehr

(MT) LENGENFELD: Im vogtländischen Lengenfeld kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer Pferdekutsche.
27.12.2017
| Sonstiges |

Pkw unter Bahnschranke

(MT) AUE: In Aue war am Montagabend (25.12.) eine 45-Jährige mit ihrem Pkw Citroen Berlingo mit beschlagenen Scheiben unterwegs, als sie eine sich schließende Bahnschranke nicht bemerkte.
27.12.2017
| Sport |

EHV Aue holt drei Weihnachtspunkte

(MT) AUE: Der EHV Aue hat sich Weihnachten mit drei Punkten beschenkt, die die Mannschaft von von Trainer Stephan Swat von zwei Auswärtsspielen mit ins Erzgebirge brachte.