Bürgerinformationsabende

Auch dieses Jahr lädt Sie der ...

Winterzauber

im beschaulichen Erzgebirge

Winterzauber

im beschaulichen Erzgebirge

Nachrichten KabelJournal

25.01.2020
| Sonstiges |

Schussbereite Pistole im Hosenbund

(MT) PLAUEN: Ein junnger Mann, der in Plauen in eine Verkehrskontrolle geriet, trug eine schussbereite Pistole im Hosenbund. Die Beamten hatten einen Mercedes mit einem polnischen Kennzeichen angehalten. Sie führten bei dem Fahrer, einem 21-jährigen Schweizer, einen Drogenschnelltest durch, welcher positiv auf Amphetamine reagierte.
Für die schussbereite Pistole konnte der 21-Jährige zwar einen europäischen Feuerpass vorweisen, der ihn zum Besitz der Waffe berechtigte, jedoch hätte er dem Pass nach die Handfeuerwaffe lediglich in einem geeigneten Behältnis transportieren dürfen.
Der Mann wurde vorläufig festgenommen und zunächst zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Waffe wurde sichergestellt und wird nun neben des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss Bestandteil eines beschleunigten Verfahrens vor Gericht werden.