Bürgerstiftung StützengrünGrüne Wälder, saftige Wiesen....

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Bergwiesenfest am 16.06.2024 ab 13.00 Uhr

Es ist wieder ein reichhaltiges, buntes ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Nachrichten KabelJournal

04.03.2018
| Kultur | Sonstiges |

Sachsen verführt auf der ITB mit Kunst

(MT) DRESDEN/BERLIN: Sachsens 800-jährige Kunstgeschichte ist enorm facettenreich. Sie berührt alle Stilepochen von der Gotik bis zur Moderne. Sie bildet den Schwerpunkt der Präsentation Sachsens auf der ITB 2018. Unter dem Motto "kUNSt SACHSEN" verwandelt sich der Messestand des Kulturreiseziels Nummer 1 in Deutschland in eine Kunstgalerie. Zu bewundern sein wird eine Fülle berühmter Gemälde bekannter Maler, von den alten Meistern bis zur neuen Leipziger Schule. Dazu gehört das "schönste Pastell, das man je gesehen hat", das "Schokoladenmädchen" von Jean-Etienne Liotard, ebenso wie ein Neo Rauch. Kunstvoll auf Stoffen bedruckt, umhüllen sie den knapp 1000 Quadratmeter großen Messestand.
Sachsen ist auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin auf dem Messegelände am Funkturm traditionell in Halle 11.2, Stand 102, zu finden. Insgesamt präsentieren sich unter dem Dach der TMGS rund 50 sächsische Tourismuspartner vom Vogtland bis in die Oberlausitz. Die Messe Berlin erwartet vom 7. bis 11. März in den 26 Hallen rund 10.000 ausstellende Unternehmen und Organisationen aus über 180 Ländern sowie bis zu 110.000 Fachbesucher. Die ITB ist damit die größte Branchenmesse der Welt.