Bürgerstiftung StützengrünGrüne Wälder, saftige Wiesen....

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Bergwiesenfest am 16.06.2024 ab 13.00 Uhr

Es ist wieder ein reichhaltiges, buntes ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Nachrichten KabelJournal

15.12.2017
| Kultur | Sonstiges |

Harry Schmidt und sein Lebenswerk

(MT) SCHWARZENBERG: Die Weihnachtszeit für einen Museumsbesuch nutzen? Warum nicht! In der Weihnachtsausstellung des PERLA CASTRUM können sich die Besucher im Schloss Schwarzenberg auf die besinnliche Zeit einstimmen. Das Museum lädt bis zum 28. Januar zum Besuch der Schau "Harry Schmidt – Schnitzkunst mit Weltklasse" ein.
Der Schwarzenberger Ehrenbürger Harry Schmidt wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Im waldreichen Erzgebirge geboren und aufgewachsen, drückte er seine Verbundenheit zur Heimat in zahlreichen Schnitzereien aus.
Ob Bergmann, Waldarbeiter oder Astmännel – die Besucher werden über die zahlreichen Arbeiten des Schnitzers staunen. Von phantasievoll gestalteten Astarbeiten bis zu filigranen Miniaturschnitzereien werden Bergbaugeschichte und traditionelles Handwerk lebendig.
In der öffentlichen Führung am 17. Dezember, um 14:30 Uhr lernen die Besucher den Schnitzer Harry Schmidt und sein Lebenswerk bei einem Rundgang durch die Weihnachtsausstellung näher kennen. (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)