Corona-Virus aktuell

Aktuelle Informationen finden Sie hier: ...

Herbstzeit ist Wanderzeit

Lassen Sie einfach mal den Alltag ...

Nachrichten KabelJournal

27.11.2017
| Sport |

Zwönitzer HSV 1928 gewinnt Spitzenspiel

(MT) ZWÖNITZ: Das Verbandsliga-Spitzenspiel des bis dato noch verlustpunktfreien Staffelprimus SG LVB Leipzig II beim Tabellenzweiten Zwönitzer HSV 1928 hielt am Wochenende allem stand, was das Gipfeltreffen im Vorfeld versprach. Spannung pur auf Grund überwiegend knapper Spielstände, viel Tempo und zwei einsatzstark agierende Defensivreihen mit starken Torhüterleistungen waren die Markenzeichen dieser sehenswerten Partie, in der die zahlreich anwesende, lautstarker Fangemeinde wiederholt tolle Szenen bejubeln konnte. Am Ende bezwang Zwönitz die Messestädter verdient mit 26:21, Halbzeitstand 14:11. Damit zogen die Erzgebirger nach Minuspunkten mit dem LVB gleich, womit die Meisterschaft nach Ende der Hinrunde weiter spannend bleibt.