Bürgerstiftung Stützengrün

33. Stützengrüner Musikwoche

vom 26.04. - 04.05.2024

Bürgerinformationsabende

Auch dieses Jahr lädt Sie der ...

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Dr Frühling is a nimmer weit

alln a schiene Usterzeit

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Nachrichten KabelJournal

29.10.2017
| Sonstiges |

Schienenersatzverkehr bei Fichtelbergbahn

(MT) OBERWIESENTHAL: Bei der Fichtelbergbahn sind für den November Baumaßnahmen geplant. Deshalb erlischt das Feuer in den Dampflokomotiven vom 1. bis 24. November. Es wird Schienenersatzverkehr für diese Zeit eingerichtet. Wir weisen alle SEV-Nutzer darauf hin, dass die Fahrzeiten und Haltestellen der Busse teilweise erheblich von denen der Dampfzüge abweichen. Darauf wird an den Bahnstationen gesondert hingewiesen. Der Bahnhof Niederschlag wird im Schienenersatzverkehr nicht bedient.
Der Fahrplan für den Schienenersatzverkehr ist im Internet unter www.fichtelbergbahn.de veröffentlicht.
Für die Oldtimerfreunde ist der Schienenersatzverkehr eine gute Gelegenheit, wieder einmal mit einem IKARUS unterwegs zu sein. An ausgewählten Tagen (04./05.11., 11./12.11. sowie am 22.11.2017) besteht die Möglichkeit, den Oldtimerbus bei seinen Fahrten entlang der Fichtelbergbahn in Aktion zu erleben. Die Kooperation mit dem Regionalverkehr Erzgebirge kam auf Wunsch des RVE- Busfahrers Thomas Mothes zustande, der sich für den Erhalt der Oldtimerbusse und dessen Nutzung zu bestimmten Anlässen stark macht.
Der IKARUS 250 vom Baujahr 1989 hat 49 Sitzplätze und 162 PS. Moderne Busse für den Linienverkehr können mit 300 PS aufwarten und haben über 50 Sitzplätze. (Bildquelle: Archiv/RVE)