Bürgerstiftung StützengrünGrüne Wälder, saftige Wiesen....

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Bergwiesenfest am 16.06.2024 ab 13.00 Uhr

Es ist wieder ein reichhaltiges, buntes ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Nachrichten KabelJournal

17.05.2024
| Sonstiges | Wirtschaft |

Infos zur Lkw-Maut ab 2024

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Um betroffene Unternehmen über die neuen Regelungen und Ausnahmeregelungen bei der Lkw-Maut zu informieren, findet am 23. Mai in der Mensa "ANNAdie" in Annaberg-Buchholz eine kostenfreie Informationsveranstaltung der IHK statt. Mit der Absenkung der Gewichtsgrenze für Fahrzeuge ab 3,5 t zulässiger Gesamtmasse werden ab dem 1. Juli 2024 viele Gewerbezweige mit den angebotenen Transportdienstleistungen mautpflichtig. Der Gesetzgeber plant verschiedene Ausnahmeregelungen, um Handwerker und handwerksnahe Dienstleister von der Mautpflicht zu befreien. Doch es bestehen noch viele Unklarheiten bei den Unternehmern, insbesondere hinsichtlich der Beantragung und Kontrolle der Mautbefreiung.
Themen der Informationsveranstaltung in Annaberg-Buchholz werden unter anderem sein, welche Änderungen die Maut ab Juli 2024 mit sich bringt, welche Fahrzeuge mautpflichtig sind, welche Kosten auf die Unternehmen zukommen und was es mit der Handwerkerausnahme auf sich hat. Zudem werden verschiedene Mautlösungen vorgestellt.
Interessierte Unternehmen können sich bis zum 21. Mai 2024 für die Veranstaltung anmelden.