Bürgerstiftung StützengrünGrüne Wälder, saftige Wiesen....

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Bergwiesenfest am 16.06.2024 ab 13.00 Uhr

Es ist wieder ein reichhaltiges, buntes ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Nachrichten KabelJournal

16.05.2024
| Medien | Sonstiges |

Fünf Fakten (36)

(MT) SCHWARZENBERG: Fünf Fakten über... - Die Schwarzenberger Eisenbahntage.
Erster Fakt: Die Schwarzenberger Eisenbahntage ziehen alljährlich im Frühjahr zahlreiche Schaulustige an; 2024 zum 30. Mal.
Zweiter Fakt: Organisiert wird die in der Regel viertägige Veranstaltung von den Mitgliedern des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde, dessen Domizil, das Eisenbahnmuseum Schwarzenberg, ist dabei der Dreh- und Angelpunkt.
Dritter Fakt: Als 1990 in Dresden der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde – kurz VSE - gegründet wurde, ging es vorrangig um die Organisation von Fotosonderfahrten. Zwei Jahre später begann man den Schwarzenberger Lokschuppen als Vereinsgelände auszubauen. Mit den Eisenbahntagen will der Verein seitdem einen Einblick in seine Arbeit geben.
Vierter Fakt: Ausstellungen, Führerstandsmitfahrten, Lokparade, Fahrzeugpräsentationen auf der Drehscheibe (Bild) und Führungen – bei den Schwarzenberger Eisenbahntagen wird allerlei geboten, was das Eisenbahnerherz höher schlagen lässt. Fotofreunden bieten sich dabei außergewöhnliche Motive.
Fünfter Fakt: Das unterhaltsame Fest spricht aufgrund seiner Vielseitigkeit nicht nur die ausgemachten Lok-Experten an. (Bildquelle: erzTV/Sven Schimmel)