Bürgerstiftung StützengrünGrüne Wälder, saftige Wiesen....

Kommune des Jahres 2023 Sachsen

Stützengrün gewinnt den ...

Bergwiesenfest am 16.06.2024 ab 13.00 Uhr

Es ist wieder ein reichhaltiges, buntes ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Nachrichten KabelJournal

09.09.2023
| Sonstiges |

Fundsachen im Rathaus

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Wie die Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema in dieser Woche mitteilte, sind die im Zeitraum vom Mai bis Anfang September 2023 bei der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH gefundenen Gegenstände dem Fundbüro der Stadt übergeben worden. Darunter sind wieder mehrere Rucksäcke, Sporttaschen, Beutel, Trinkflaschen, Regenschirme und unterschiedlichste Jacken. Auch Mützen, Hüte und sogar Schals und Handschuhe wurden im Sommer gefunden und abgegeben.
Die Eigentümer können die Fundsachen zu den Öffnungszeiten des Rathauses in Aue im Fundbüro abholen.
Da der "Tag der Sachsen" in Aue Bad Schlema in den Zeitraum fiel, sind auch eher seltene Fundstücke unter den Sachen, wie eine Duschablage und eine Poolnudel. Bemerkenswert ist eine ziemlich große Anzahl an Schlüsseln, darunter auch viele Autoschlüssel, die sicherlich dringend vermisst werden. Außerdem wurden viele Portemonnaies abgegeben sowie Brillen, eine E-Zigarette, Airpodhüllen, Kopfhörer und ein Lipliner. (Bildquelle: erzTV-Archiv)