Ein Festwochenende von Bürgern für BürgerDorfgutscheinBürgerstiftung StützengrünGrüne Wälder, saftige Wiesen....

Dorfgutschein

Weitere Informationen ...

Bürgerstiftung Stützengrün

"Anstiften zum Stiften gehen"

Grüne Wälder, saftige Wiesen....

einfach e bissl Haamit ...

Nachrichten KabelJournal

30.06.2022
| Sonstiges |

Klepsch gratuliert Auerbach zum 575. Geburtstag

(MT) AUERBACH/ERZGEB.: Die Gemeinde Auerbach/Erzgebirge begeht bis zum 3. Juli eine Festwoche zur 575. Wiederkehr der Ersterwähnung. Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch nimmt am Freitag (01.07.) an der Festveranstaltung zur 575-Jahrfeier teil und hält ein Grußwort.
»Ich bin froh, dieses wichtige Ortsjubiläum mitzufeiern, denn ich fühle mich der Region einerseits als ehemalige Oberbürgermeisterin von Annaberg und andererseits als sächsische Tourismusministerin sehr verbunden. Auerbach empfängt zahlreiche Besucher, die zum Wandern, Radfahren, Mountainbiken und Skifahren kommen, die Zwönitztal- und Greifensteinregion erkunden und sich mit dem UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří beschäftigen oder die Auerbacher Fensterbrettln bestaunen und das Schnitzen und Klöppeln entdecken wollen. Das Erzgebirge ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, hier gibt es rund ums Jahr Angebote um sich aktiv zu erholen, viele davon sind ganz und gar wetterunabhängig. Es ist für die Zukunft wichtig, den Tourismus im Erzgebirge ganzjahrestauglich aufzustellen. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Auerbach ein wunderschönes Festwochenende zur 575-Jahrfeier und danke allen ehrenamtlich Beteiligten ganz herzlich für ihr Engagement, das die Festwoche möglich gemacht hat«, sagt Staatsministerin Barbara Klepsch.
Auerbach besitzt ca. 2.600 Einwohner und ist seit 2008 Teil der Verwaltungsgemeinschaft Burkhardtsdorf im Erzgebirgskreis.