18. Bürstenmacherfest 02./03.09.2017
Sommerzeit ist Urlaubszeit
javascript

Grundschule Stützengrün

Direktor Lutz Rößel
Schulstraße 43
08328 Stützengrün

Telefon: 037462 3765
Fax: 037462 29622

Kontakt und weitere Informationen über:
www.angelius.lima-city.de/gss/index.php

Schulhort "SpieleSpaß"

Leiterin Frau Motrunitsch
Schulstraße 43
08328 Stützengrün

Telefon: 037462 29623
Fax: 037462 282398
E-Mail: hort.grundschule(at)gmx.de

Lage
Die Einrichtung befindet sich in landschaftlich schöner Lage am Fuße des Kuhberges, im Erzgebirge. Unser Ort liegt im südlichsten Zipfel des Erzgebirgskreises in waldreicher Gegend an der Grenze zum Vogtland und in unmittelbarer Nähe zur größten Trinkwassertalsperre Sachsens. Das Einzugsgebiet des Hortes erstreckt sich über die Gemeinden Schönheide und Stützengrün mit seinen Ortsteilen Hundshübel und Lichtenau. Der größte Teil der Kinder sind Fahrschüler. Sie kommen mit dem Bus in die Schule und können am Nachmittag damit nach Hause fahren.

Informationen
Der Schulhort wurde 2015 neu gebaut und ist an die Grundschule Stützengrün angegliedert. Er ist vom Parkplatz aus über einen eigenen Haupteingang bzw. über einen Verbindungsgang zur Schule erreichbar. Die Erzieherinnen möchten ihren Teil dazu beitragen, die Kinder auf ihrem Lebensweg ein Stück weit zu begleiten. Neben Spaß, Spiel, Ruhe und Geborgenheit bieten sich auch die Möglichkeit, die Hausaufgaben zu erledigen. Der Hort ist an die Grundschule angegliedert, so kann stets Rücksprache mit den Lehrern gehalten und gepflegt werden.

Öffnungszeiten
während der Schulzeit:
Montag bis Freitag jeweils von 6.00 Uhr bis Unterrichtsbeginn sowie von Schulschluss bis 16.30 Uhr
in den Ferien:
Montag bis Freitag jeweils von 7.00 bis 15.30 Uhr

Gruppen
Die Einrichtung bietet derzeit Platz für bis zu 195 Kinder, die in 8 Stammgruppen gruppenübergreifend betreut werden. Jede Gruppe hat ihre eigene Bezugserzieherin. Die Kinder können im Tagesverlauf weitgehend frei entscheiden, in welchem Zimmer und bei welcher Erzieherin sie ihre Freizeit verbringen möchten.

Räumlichkeiten
Der Hort bietet den Kindern 7 Themenzimmer (Bau-, Experimente-, Ruhe-, Kreativ-, Bewegung- und Theaterzimmer sowie eine Cafeteria) zum Bewegen, kreativen Gestalten, Bauen, Experimentieren, Relaxen, Kochen und Backen und für Rollenspiele. Außerdem stehen noch 2 Klassenzimmer im Schulgebäude für die Nutzung am Nachmittag zur Verfügung. Die großzügigen Räume haben große Fensterfronten, die den Blick in die weitläufige Natur ermöglichen.

Team
Das Team umfasst 9 staatlich anerkannte Erzieherinnen und unsere Leiterin, Frau Motrunitsch. 2 Kolleginnen verfügen zusätzlich über einen Abschluss als staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin. Weiterhin haben 2 Kolleginnen die Zusatzqualifikation des Praxisanleiters erworben und sind damit Ansprechpartner für alle Praktikanten.

Hauptanliegen
Die Erzieherinnen möchten den Kindern in einer freundlichen Atmosphäre und durch einen liebevollen und doch konsequenten Umgang während ihres Aufenthaltes in der Einrichtung folgendes ermöglichen:

  • Weiterentwicklung der eigenen Selbständigkeit
  • Freiraum für individuelle Bedürfnisse und Interessen
  • Möglichkeiten zum Knüpfen von vielfältigen Kontakten mit Kindern verschiedener Altersgruppen
  • Erziehung zu selbstbewussten, solidarisch denkenden Menschen
  • Akzeptanz religiöser Erfahrungen
  • Möglichkeit, Hausaufgaben unter Aufsicht, Anleitung und Hilfestellung anzufertigen
  • Hilfe und Anregungen, um Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus dem Unterricht beim Spielen, Basteln, Malen usw. selbständig anzuwenden, zu vertiefen und zu festigen

Downloads